Idstedter Bogensportler e.V. 
 


Übersicht über unseren Parcours (Stand 18.03.2023)


Landesmeisterschaft des BVSH am 30. April und 01. Mai 2022 in Klein Bennebek

Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft des BVSH trafen sich nach zweijähriger Zwangspause endlich wieder viele Schützinnen und Schützen aus vielen Vereinen. 120 Personen nahmen teil, darunter acht von den Idstedter Bogensportlern. Bei traumhaftem Wetter, manche empfanden es als "etwas frisch", toller Kulisse und hervorragendem Catering, wurde an zwei Tagen sowohl die Wald- als auch die Jagdrunde geschossen. Und obwohl es teilweise sehr anspruchsvoll war konnten sich drei unserer Schützen anschließend bei der Siegerehrung auf dem Treppchen wiederfinden.

Kay (3. Platz), Hermann (2.Platz) und Jochen (3. Platz) (v.l.n.r)

Herzlichen Glückwunsch und alle ins Kill

Thomas


Übergabe der Verantwortung

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am 20. April wie gewohnt im Ruhekrug statt. Der scheidende 1. Vorsitzende, Ingo Riecken, blickte auf das vergangene Jahr zurück und erinnerte an die Winterrunde der fünf befreundeten Vereinen, an der zahlreiche Mitglieder der Idstedter Bogensportler teilnahmen. Er ermunterte die Mitglieder, Wertungen für den Vereinspokal für 2022 einzureichen. Unser Schatzmeister Walter Friedrichsen überreichte Ingo als Dank für die geleistete Arbeit der letzten zwei Jahre einen Präsentkorb.

 Walter Friedrichsen, Ingo Riecken

Der Parcourswart Hermann Borghardt berichtete von der erfolgreichen "Kleinwildjagd" und dem Umbau des Parcours, der unter Mithilfe zahlreicher Vereinsmitglieder ein neues Gesicht erhielt. Für das laufende Jahr sind drei weitere vereinsinterne Turniere geplant. Von den vier Turnieren sollen drei gewertet werden.

Neben einer Satzungsänderung, die um die Position eines Sportwartes erweitert wurde, fanden die Wahlen erforderlichen Wahlen statt. Zum neuen 1. Vorsitzenden wurde Thomas Minchau gewählt.

Thomas Minchau, Ingo Riecken

Als Parcourswart wurde in das neue Amt Herbert Roß sowie als gewählt. Wiedergewählt wurden der Schriftführer Adolf Erichsen sowie Parcourswart Herrmann Borghardt. Als 2 Kassenprüfer wurde Bernd Schlicht bestätigt.

Mögen die neuen  sowie die wiedergewählten Amtsinhaber ein glückliches Händchen bei der Ausübung ihrer Tätigkeit haben.

Thomas